Bundesrat bestimmt Flugplatz Dübendorf AG (FDAG) zur neuen Flugplatzbetreiberin

AOPA Switzerland als Gründungsmitglied und Aktionärin der Flugplatz Dübendorf AG nimmt mit grosser Freude zur Kenntnis, dass der Bundesrat am 27. August 2014 der FDAG den Zuschlag für den Betrieb des Flugplatzes Dübendorf erteilt hat. Damit bleibt dieser geschichtsträchtige Flugplatz, auf welchem die Schweizer Luftwaffe gegründet und der als erster Landesflughafen der Schweiz mit Linienverkehr betrieben wurde, der schweizerischen Aviatik und Bevölkerung erhalten. Als nächstes folgt in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden eine mehrjährige Planungs- und Bewilligungsphase, an deren Ende die Aufnahme des Flugbetriebes stehen wird.

 Das Gelände des heutigen Flugplatzes Dübendorf ist gross genug, nebst dem Flugbetrieb auch einem Innovationspark Platz zu bieten. Die FDAG freut sich auf eine gut nachbarliche Zusammenarbeit und ist überzeugt, dass alle Beteiligten von den entstehenden Synergien werden profitieren können.

 Wir werden unsere Mitglieder laufend über die Fortschritte auf dem langen Weg zur Erteilung einer Betriebsbewilligung und Eröffnung des neuen Flugplatzes Dübendorf regelmässig informieren.

Unsere Partner

Die AOPA-Switzerland ist Partner der European Business Aviation Convention & Exhibition, EBACE 2017 (22.-24. Mai, Genf). Dadurch profitieren unsere Mitglieder von einem reduzierten Ticketangebot (- $100 ).
Weiterlesen...